NEWS

Erich Kästner Abend mit Besucheransturm

Erich Kästner und seine Zeitgenossen waren am 25.April 2019, die Hauptfiguren in der Anhaltischen Landesbücherei Dessau.  

Prof. Wolf Butter -Komponist, Dozent, Musiker, Regisseur und Schauspieler präsentierte seinem Publikum heitere,
ernste, politische und erotische Texte aus Kästners reichem Repertoire. Im Programm stand die zeitkritische, derbe und zuweilen zynisch künstlerische Ader Kästners im
Mittelpunkt. Davon zeugten ungezählte, zumeist kurze
Gedichte, die Wolf Butter zum Teil mit eigenen
Kompositionen und getragen von seiner beeindruckenden Bassstimme neu in Szene gesetzt wurden. Sein Programm mit dem
sinnigen Titel „Wo ein Kopf ist, ist meistens auch ein Brett" zielte auf genau diese weniger bekannte Seite des
Humoristen hin. Das Publikum war begeistert und wir waren es natürlich auch!

 

Highlight des Quartals

Mitwirkung an einem „Bücherstall“ im Tierpark, der am 17. April eröffnet wurde. Die Idee des Tierparks gefiel uns so gut, dass wir kurzerhand mit einstiegen und uns zum Beispiel um die Ausstattung des „Bücherstalls“ mit Lesestoff kümmerten. Aber nicht nur das: Vereinschef Thomas Passek gab die Illustration eines Maskottchens in Auftrag und gewann die Werkstatt für behinderte Menschen als weiteren Partner, sie bauten die Regale für den Stall. Und der Förderverein der Anhaltischen Landesbücherei bezahlte sie. Die Farbgebung und den Anbau der Werbetafeln übernahm der Tierparkfreunde Dessau e. V. Eine gelungene Kooperation dreier Vereine in Dessau, finden wir.

Die im Januar von uns angekündigten Bücherboxen sind im übrigen nicht vergessen, sondern lediglich ins nächste Jahr verschoben. Die Projektidee haben wir inzwischen schon optimiert.

 

 

Schreibaufruf zum Bauhausjubiläum

Anlässlich 100 Jahre Bauhaus
Anhaltische Landesbücherei in Kooperation mit dem
Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V.
"Leben-Wohnen-Bauhaus"

Das Bauhaus strahlt auch heute noch wie ein nieverblassender Stern am Architektenhimmel. Vieles, was in unserer Zeit geplant und errichtet wird, kann seine Bauhauswurzeln nicht leugnen. Dabei heißt Bauhaus nicht nur Gebäude, Bilder und Gegenstände, sondern auch Ideen und nicht zuletzt Leben in Häsern und Wohnungen heute oder vor hundert Jahren. Dazu werden Geschichten, Betrachtungen, Vergleiche und Überlegungen gesucht.

Teilnehmen können SchülerInnen aus Sachsen-Anhalt.

Die Texte (Kopien, max. 5 Seiten, ohne Formvorgabe) bitte mit folgenden Angaben:
Name, Vorname, Anschrift, Alter/Klasse, Schule an den
Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V.
Thiemstraße 7 39104 Magdeburg senden.

Es wäre außerdem schön, wenn die Texte auch in digitaler Form eingereicht werden, da so besser mit ihnen weitergearbeitet werden kann.
Die besten Texte, ausgewählt von einer kompetenten Jury, werden in einem Bauhaus-Lesebuch veröffentlicht und bei der Preisverleihung im November 2019 anlässlich der Buchpräsentation im Bauhaus vorgestellt.
Zusätzlich werden eingereichte Texte im Internet veröffentlicht.

Einsendeschluss: 31. Mai 2019

 

60 Jahre Vorlesewettbewerb

Was machen ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer?
Der aktuelle Wettbewerb läuft noch bis Juni 2019, aber was ist aus den ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern geworden? Was machen sie heute? Welche Bedeutung hat das Thema Vorlesen noch für Sie?
Aus Anlass des 60. Vorlesewettbewerbsjahres ruft der Börsenverein des Deutschen Buchhandels alle Ehemaligen auf, sich unter alumni@vorlesewettbewerb.de zu melden. Informationen finden Sie unter www.vorlesewettbewerb.de/aktuelles/60-jahre-vorlesen-ichlesevor/. Unter allen ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden eine Reise für zwei Personen zum Finale des 60. Vorlesewettbewerbs 2019 in Berlin sowie Büchergutscheine verlost.

Bilderbuchsonntag verbucht wieder einmal Besucheransturm

Am 17.März 2019 - fand in der Anhaltischen Landesbücherei Dessau unser beliebter "Bilderbuchsonntag" statt.

Gastgeber war in diesem Jahr die Raupe Nimmersatt. Ein halbes Jahrhundert ist inzwischen vergangen, seit die kleine Raupe Nimmersatt begonnen hat, sich ihren Weg durch die Bücherregale auf der ganzen Welt zu bohren. Die Raupe Nimmersatt vom Bilderbuchkünstler Eric Carle begeisterte am Sonntag, die Kleinen und die Großen Besucher.

Außerdem konnten die Gäste an mehreren Stationen, mit kleinen Aktivitäten die besondere Welt der Literatur entdecken und sich zum Lesen oder Vorlesen ermuntern lassen. Außerdem gab es wieder ein buntes Rahmenprogramm.

So wurden zum Beispiel aus dem Buch „Die kleine Raupe Nimmersatt“ vorgelesen, das Märchen „Von der hungrigen Maus und der Kürbissuppe“ aufgeführt, mit verteilten Rollen „Das Tierhäuschen“ erzählt und in einer ganz aus Filz gestalteten, appetitlichen Ausstattung das Stück „Die kleine Raupe“ gezeigt. (Kindertheater THEATERTA) 

Mit dem Bilderbuchsonntag soll auf die Vielfalt der Bilderbücher im Büchereibestand aufmerksam gemacht werden, sowie den kleinen und großen Besuchern bei einem Familienausflug informative, spielerische und besondere Bilderbucherlebnisse nähergebracht werden.

                          

                

 

Neue Mangas für Große

Ab sofort finden Sie Mangas in der Kinderbibliothek und im Erdgeschoss im Bestand. Wenn Sie einen Mangatitel suchen, schauen Sie bitte an beiden Orten im Regal.
Neu angeschafft wurden u.a.:

  • Attack on Titan
  • Fullmetal Alchemist
  • Death Note und viele mehr.

Bei Fragen sind die Mitarbeiterinnen der ALD  jederzeit für Sie da.
Foto: pixabay

Brockhaus online - Enzyklopädie und Jugendlexikon - neu in Ihrer ALD

Weil richtige Information wichtig ist

Ein neues Angebot der Anhaltischen Landesbücherei Dessau steht allen angemeldeten Kunden seit Kurzem zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit die Online-Version der Brockhaus-Enzyklopädie und des Brockhaus Jugendlexikons zu nutzen.

Mit einem gültigen Bibliothekausweis hat man einen direkten Zugang zur Brockhaus Enzyklopädie und dem Brockhaus Jugendlexikon. Die Brockhaus Enzyklopädie liefert verlässliche und geprüfte Informationen zu allen Wissensgebieten. Über 300 000 Stichwörter und erklärte Begriffe, 33 000 Bild- und Audiodateien, interaktive Grafiken, Karten und Tabellen können genutzt werden.

Sie finden das Wichtigste zu einem Thema in konzentrierter Form. Die Enzyklopädie kann Startpunkt jeglicher Recherche für Schule, Studium und Beruf sein. Wissen wird durch mediale Inhalte greifbar nah. Mit ihren uneingeschränkt zitierfähigen Informationen sind die Inhalte auch zur Vorbereitung von Referaten und Präsentationen geeignet. Das Brockhaus Jugendlexikon beantwortet Jugendlichen ab 10 Jahren kurz und knackig Fragen, die rund um Schule und Alltag auftauchen, in verständlicher Sprache.

Wie funktioniert das neue Angebot?

Suchen Sie direkt im Online- Brockhaus auf der Homepage der Anhaltischen Landesbücherei Dessau nach Lexikaeinträgen oder laden Sie die kostenlose Brockhaus-App auf ein mobiles Endgerät (Smartphon oder Tablet) und geben Sie dort den Suchbegriff ein.

Die Anmeldung erfolgt mit den Bibliotheksdaten (Benutzer-Ausweis-Nummer + Passwort).

Gutschein

In der Hauptbibliothek und der Ludwig-Lipmann-Bibliothek können Sie Gutscheine erwerben! Die Gutscheine können für die Jahresgebühr, Säumnisgebühren, Bestsellerausleihe etc. in allen Einrichtungen eingelöst werden.

 

 

minimierenEs gibt noch Lesestart-Sets

In der Hauptbibliothek und der Ludwig-Lipmann-Bibliothek können Eltern mit Ihren dreijährigen Kindern ein Lesestart-Set abholen. Das Lesestart-Set enthält in einem schönen Stoffbeutel ein Bilderbuch, einen mehrsprachigen Elternratgeber, ein Lesestart-Wimmelposter und viele interessante Tipps zum Vorlesen. Alle Eltern, die das Lesestart-Set abholen, können sich für einen kostenlosen Schnuppermonat anmelden!

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

 

minimierenOnline-Arabisch-Wörterbuch

Der Langenscheidt-Verlag hat für Asylbewerber und Helfer den Zugang zum Online-Wörterbuch Arabisch kostenlos freigeschaltet.
Das Online-Wörterbuch Deutsch-Arabisch/Arabisch-Deutsch ist - mit Aussprache - kostenlos und ohne login (auch mobil) aufrufbar.

 

 

minimierenKostenfreie Sprachlernangebote des Goethe-Instituts

Flüchtlinge, die in Deutschland schnell und kostenfrei Deutsch lernen wollen, finden beim Goethe-Institut eine Vielzahl von Sprachlernangeboten: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote funktionieren auf Smartphones und Tablets. Ein interaktives Wortschatztraining in 16 Sprachen kann ohne Vorkenntnisse genutzt werden, zahlreiche Angebote sind begleitend zu Präsenzkursen hilfreich.