Veranstaltungen im September 2019

Die Anhaltische Landesbücherei Dessau lädt ein


03.09.2019 – 16:30 Uhr

Bauer Beck im Versteck
Vorlesestunde für Kinder ab  4 Jahren
Bauer Beck braucht seinen Schlaf! Aber seit Tagen schreit nachts die Kuh weil das Pferd sie getreten hat und das Schaf und die Ziege meckern, weil die Hühner so laut streiten. »So geht das aber nicht«, schimpft Bauer Beck und legt sich auf die Lauer. Kein Wunder, dass niemand auf dem Hof seinen Schlaf bekommt. Jede Menge Mäuse treiben auf dem Heuboden ihr Unwesen und halten alle wach.
Ludwig-Lipmann-Bibliothek

 
04.09.2019 – 19:00 Uhr

C. Juliane Vieregge „Lasst uns über den Tod reden“ 
Das Buch umfasst  18 vielschichtige, berührende und sehr persönliche Geschichten.
… Die Autorin interviewt Persönlichkeiten zu ihren Erfahrungen mit dem Tod. Dabei wird in verschiedenen Kapiteln der Tod in unterschiedlichen Rollen betrachtet. Jedes dieser Kapitel wird durch ein Essay der Autorin eingeleitet. Danach folgen die unterschiedlichen Geschichten der Interview-Partner. Diese sind keine typischen Prominenten, sondern echte Persönlichkeiten, wie beispielsweise Monika Erhardt-Lakomy, Ehefrau und Arbeitspartnerin des bekannten Komponisten Reinhard Lakomy oder Boris Palmer, Landtagsabgeordneter von Baden-Württemberg und Sohn des Politikers Helmut Palmer. Die Schicksale reichen von informativ bis tief berührend. Es werden unterschiedliche Facetten des Todes beleuchtet. Neben Tod der Eltern, Tod der eigenen Kinder oder Geschwister, werden auch Suizid, Unfälle und Holocaust thematisiert …
(Text: Rezension von Sani Hachidori auf www.thalia.de)
Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Thalia und dem Förderverein der Anhaltischen Landesbücherei Dessau.
Um Voranmeldung unter 0340/204-2347 wird gebeten.
Hauptbibliothek         

 
05.09.2019 – 16:30 Uhr

Bauer Beck im Versteck
Vorlesestunde für Kinder ab  4 Jahren
Bauer Beck braucht seinen Schlaf! Aber seit Tagen schreit nachts die Kuh weil das Pferd sie getreten hat und das Schaf und die Ziege meckern, weil die Hühner so laut streiten. »So geht das aber nicht«, schimpft Bauer Beck und legt sich auf die Lauer. Kein Wunder, dass niemand auf dem Hof seinen Schlaf bekommt. Jede Menge Mäuse treiben auf dem Heuboden ihr Unwesen und halten alle wach.
Hauptbibliothek

 
06.09.2019 – 15:00 UhrKeine öffentliche Veranstaltung, nur auf Einladung!

Abschlussfest Lesesommer XXL 2019 mit dem Programm „Lesezauber“ 
Der Schauspieler, Entertainer und Zauberer Jan Gerken gestaltet eine magisch-witzige Bühnenshow rund um den Zauber des Lesens. Tricks und überraschende Entdeckungen aus und in Büchern und kurze Buchrätsel wechseln in flottem Tempo und fesseln das jugendliche Publikum.
Außerdem werden an alle erfolgreichen Teilnehmer des Lesesommers XXL die Zertifikate überreicht.
Liborius Gymnasium

 
19.09.2019 – 16:30 Uhr

Zwei für mich, einer für dich
Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren
Drei leckere Pilze findet der Bär auf dem Heimweg im Wald. Sein Freund, das Wiesel, schmort sie sogleich in der schweren Pfanne. Doch dann haben die beiden ein Problem: Drei Pilze für zwei? Wie soll das gehen?
Hauptbibliothek

 
20.09.2019 – 19:00 Uhr

„40 Jahre Autoren- und Literaturkreis Wilhelm Müller“ 
Freuen Sie sich auf eine gemeinsame literarische Reise mit den Mitgliedern des Autorenkreises, die an diesem Tag ihr umfassendes kultur-literarisches Werk präsentieren. Neben Informationen auf Bildmedien werden die Autorinnen und Autoren in der Jubiläumslesung auch Einblicke in ihr aktuelles Schaffen geben.
Interessante Kurzprosa, zeitgenössische Lyrik, Erzählungen, Protokolle ...
Es lesen:
Luga Faunus, Axel Peine, Johanne Jastram, Doris Berth, Lutz Sehmisch, Regina Elfryda Braunsdorf, Sarah Sendler und Lutz Schneider
Hauptbibliothek

 
23. - 29.09.2019

Montag, 23.09. bis Donnerstag, 26.09., täglich 17:30 - 18:00 Uhr
„Mit Sieben-Meilen-Stiefeln um die Welt“ Erwachsene aus verschiedenen Ländern erzählen Märchen aus Europa für Groß und Klein

Freitag, den 27.09.2019, 17:30 Uhr
„Lange Märchenjurten-Nacht“ Kinder- und Jugendliche erzählen Märchen für Groß und Klein

aktuelle Informationen unter: https://www.maerchenjurte.blogspot.com/
Garten der Hauptbibliothek

25.09. - 29.09.2019 „Verwandlung in Märchen und Mythen“
Internationaler Kongress der Europäischen Märchengesellschaft e.V. in Dessau-Roßlau
verschiedene Veranstaltungen, u. a. Erzählen in Schulen; ein Abend in der Märchenjurte wird von einer Erzählerin der EMG gestaltet; nähere Informationen unter: www.maerchen-emg.de

 
26.09.2019 – 16:30 Uhr

Bibliothekstreff für Kinder 
Wer kennt es nicht, das Märchen vom Esel, vom Hund, von der Katze und dem Hahn, die von zu Hause fortgehen und ins ferne Bremen ziehen, um dort Stadtmusikanten zu werden? Wer aber wissen will, wie es den vier Tieren gelingt, die Räuber zu vertreiben und ein neues Zuhause zu finden, der kann Frau Brigitta Rauchfuß, Mitglied der Autorengruppe „Federkiel“, beim Vorlesen des Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ lauschen. Liebe Kinder, begleitet die Tiere auf ihrer Reise nach Bremen.
Ludwig-Lipmann-Bibliothek

 

HAUPTBIBLIOTHEK

Zerbster Straße 10, 06844 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr:  10 - 18 Uhr

Mi: −

Sa: 10 - 13 Uhr

Auskunft: 0340/204 2648

Verlängerung: 0340/204 2347

bibliothek@dessau-rosslau.de

 

WISSENSCHAFTLICHE

BIBLIOTHEK

Zerbster Straße 35, 06844 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten:

Mo + Fr:  10 - 14 Uhr

Mi: −

Di + Do:  14 - 18 Uhr

Telefon: 0340/21 47 34

wissenschaftliche.bibliothek@dessau-rosslau.de

LUDWIG-LIPMANN-BIBLIOTHEK

Hauptstraße 11, 06862 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten:

Mo + Fr:  10 - 12 und 13 – 16 Uhr

Mi: −

Di + Do:  10 - 12 und 13 - 18 Uhr

Telefon: 034901/8 28 85

bibliothek-rosslau@dessau-rosslau.de

AUSLEIHSTELLE

RODLEBEN

Steinbergsweg 3, 06861 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten:

Mi: 15 - 18 Uhr

Telefon: 034901/6 72 22